Historie

Dieses Orchester wurde 1957 nicht etwa von einem Musiker, sondern auf Veranlassung des damaligen Bürgermeisters der Gemeinde Riegelsberg, Jakob Thomé, als „Orchestervereinigung Riegelsberg“ gegründet und ist auch heute noch  -  als ältestes Amateur-Kammerorchester im Saarland  -  aktiver als je zuvor.
Unter seinem ersten musikalischen Leiter, Ernst Hoenisch, einem erfahrenem Bratscher und Dozent der Musikhochschule in Saarbrücken, hat das Orchester einen grundlegenden „Schliff“ und eine anspruchsvolle musikalische Orientierung erhalten. Während der 16-jähriger Leitung von Ernst Hoenisch hat das Kammerorchester bei einer Vielzahl von Konzerten - auch weit über die Grenzen Riegelsbergs und des Saarlandes hinaus - große Anerkennung gefunden und eine Spitzenstellung unter den nach und nach im Saarland entstandenen Ensembles erreicht.

Kammerorchester Riegelsberg 2013