Konzertarchiv

Verena Jochum

Verena Jochum ist in Püttlingen aufgewachsen und studierte in Weimar an der Hochschule für Musik Franz Liszt Harfe bei Mirjam Schröder im künstlerischen und pädagogischen Studiengang.

Lange Zeit war sie Mitglied des „Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar“, wo sie ihre ersten Orchestererfahrungen sammelte. Es folgten Auftritte mit der Internationalen Jungen Orchesterakademie Bayreuth, dem Homburger Sinfonieorchester, der Staatskapelle Weimar und dem Saarländischen Staatsorchester.

Verena Jochum war mehrfache Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.

Seit September 2010 ist sie Stipendiatin des Vereins YEHUDI MENUHIN Live Music Now Weimar. Ihre musikalische Ausbildung ergänzte sie durch Meisterkurse im In- und Ausland bei Erika Waardenburg, Godelieve Schrama und Maria Graf. Neben ihrem solistischen Spiel und Orchestertätigkeit widmet sie sich Kammermusik in unterschiedlichen Besetzungen.